Aktuelle Ergebnisse
01.03.2020
1. Herren - ALT
79:52
22.02.2020
LAM - 1. Herren
51:47
14.02.2020
1. Herren - 1860 3
77:49

Nächste Spiele

Keine Spiele in den
nächsten 40 Tagen.
 

News - Artikel

Mixed unterliegt im Spitzenspiel gegen BSG

12.1.2006, Christoph Geese
Im Spitzenspiel der Verbandsliga Mixed unterlag der TVB zu Hause gegen BSG mit 68:70.

Beide Teams kamen gut ins Spiel hinein und suchten anfangs in der Offensive vor allem das Spiel über die Center. Beim TVB funkionierte vor allem das Zusammenspiel von Rückkehrer Dirk Scheer und Herwig Detjen. Mit 18:16 konnte der TVB das erste Viertel für sich entscheiden. Im zweiten Viertel verlor der TVB allerdings den Faden in der Offensive, was BSG zu einem zwischenzeitlichen Lauf nutzen konnte. Somit stand es zur Halbzeit 29:37. Diese Führung konnte BSG im 3. Viertel auf zeitweise 15 Punkte ausbauen. In dieser Phase zeigte sich beim TVB die Auswirkungen der basketballlosen Weihnachtspause sehr deutlich. Das 5. Foul für Volker Bier und ein Rückstand von 9 Punkten drei Minuten vor Spielende schienen die Vorentscheidung zu bedeuten. Doch durch Steals von Christoph Große, Rebounds von Herwig Detjen und Punkte von Petra Mazur kämpfte sich das Team von Coach Eike Kleinschuster wieder heran. Nadine Durlach gelang schließlich mit einem Freiwurf in der letzen Spielminute der 68:68 Ausgleich. Auf der Gegenseite machte jedoch Remo Pelzer 4 Sekunden vor Schluss den entscheidenen Korb zum 68:70, so dass das Spiel für den TVB verloren ging.

Durch die gute Leistung von Dirk Scheer bei seinem Comeback hatte die Niederlage dennoch positive Aspekte. Zudem präsentierte Ilke Bier mit ihrem Nachwuchs erstmals die große TVB-Nachwuchshoffnung in der Meta-Sattler-Straße.