Aktuelle Ergebnisse
01.03.2020
1. Herren - ALT
79:52
22.02.2020
LAM - 1. Herren
51:47
14.02.2020
1. Herren - 1860 3
77:49

Nächste Spiele

Keine Spiele in den
nächsten 40 Tagen.
 

News - Artikel

Hallenfluch abgelegt

13.10.2011, Dirk Scheer
Am letzten Sonntag kehrte die Mannschaft des TV 1875 an den Ort ihrer Auftaktniederlage zurück. Hatte man vor zwei Wochen noch knapp mit 62:57 gegen Bremen 1860 IV verloren, wollten es die Mannen aus Utbremen diesmal gegen Bremen 1860 III besser machen.

Das Team kam gut in die Partie und konnte sich eine Führung nach dem ersten Viertel erspielen. Im zweiten Abschnitt ging es erfolgreich weiter und zur Halbzeit führten die Gäste mit 14 Zählern. Damit wurde die Vorgabe von der Bank, zur Pause einen 15 Punkte Vorsprung zu besitzen, fast erfüllt. Herausragend war die Trefferquote von der Freiwurflinie mit nur einem Fehlwurf bei 13 Versuchen.

Das dritte Viertel gestaltete sich ausgeglichen und endete Unentschieden. Wer nun dachte, die letzten 10 Minuten würden ein gemütlicher Ausklang für eine dominant geführte Partie des TV 1875 werden, der sah sich getäuscht.

Auf einmal stockte der Motor. Das Team von Bremen 1860 III holte Punkt um Punkt auf und verkürzte die Differenz kontinuierlich. Leichte Würfe fielen nicht mehr und auch die Freiwurfquote sank auf 7 Treffer bei 16 Versuchen.

Wenige Sekunden vor dem Abpfiff bestand die Führung nur noch aus einem Punkt. Durch einen wichtigen Wurf gelang es die Differenz auf 3 Punkte auszubauen und der Verzweiflungsdreier der 1860er verfehlte das Ziel deutlich.

Alles in allem war es ein verdienter Sieg (67:64) der 75ers, der zum Schluss noch einmal unnötig spannend wurde.

Punkte: Peters (16), Zhong (12), Witte (11), Wilm (10), Scheer (7), Yilmaz (6), Zapff (3), Detjen (2), Behrens, Homburg