Letzte Ergebnisse
01.03.2020
1. Herren - ALT
79:52
22.02.2020
LAM - 1. Herren
51:47
14.02.2020
1. Herren - 1860 3
77:49

Nächste Spiele

Saisonende - kein Spielbetrieb
 

News - Artikel

Mixed trotz Niederlage Meister

16.3.2008, Olaf Peters
Das Mixed-Team des TV Bremen 1875 ist Meister der Verbandsliga Mixed - trotz der ersten Saisonniederlage im letzten Spiel bei der BSG Bremerhaven. Die Gäste aus Bremen mussten sich am Ende mit 47:74 geschlagen geben. Die Meisterschaft war allerdings bereits vor dem Spiel entschieden. Die BSG Bremerhaven, einziger Verfolger der 75ers und Meister der vergangenen beide Spielzeiten, hatte bereits drei Niederlagen auf dem Konto.

Das erste Viertel konnten die Bremer noch mit 14:13 für sich verbuchen. Dann allerdings kam der große Einbruch: im zweiten Viertel konnten die Gastgeber durch einen 22:2 Lauf unerreichbar davonziehen. Die Punkte Nr. 3 und 4 gelangen den 75ers erst nach acht Minuten. Die Vorentscheidung war gefallen.

Nach dem Seitenwechsel stellten die 75ers auf eine Mannverteidigung um, um die zum Teil leichten Korberfolge der Gastgeber zu verhindern. Das zeigte auch den erwarteten Erfolg, die Viertel drei und vier gingen zwar ebenfalls verloren, allerdings mit 14:13 und 15:12 nur knapp.

Auffällig im Spiel des neuen Meisters war, dass die sonst so starken Damen dieses Mal nicht erfolgreich ins Spiel gebracht werden konnten. So standen neben dem in dieser Saison schlechtesten Punktergebnis (47 Punkte) auch nur insgesamt 15 durch Damen erzielte Punkte zu Buche.

Insgesamt kann die Mixed aber auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Nach der Saison 2004/2005 konnte man die virtuelle Meisterschale erneut in die Hansestadt zurückholen.